CPC_alle
mit CH-Zulassung
Rufsysteme
CPC_alle
mit CH-Zulassung
Rufsysteme
previous arrow
next arrow

Wer kennt es nicht:

 

Sie sitzen mit der Familie im Selbstbedienungs-Restaurant und warten darauf bis die Nummer auf Ihrem Abholschein ausgerufen wird. War das jetzt die "21" oder schon meine "23"? Diese nervigen Lautsprecherdurchsagen gehören nun endlich der Vergangenheit an:

Pager-Rufsysteme

Entspannend für Gäste.

Mit dem Pager-Gästerufsystem können Ihre Gäste entspannt zurücklehnen, mit ihren Freunden schwatzen. Sobald die Speisen angerichtet sind, signalisiert der Pager durch Vibration und blinkende LEDs, dass das Essen abholbereit ist. Ohne Missverständnisse und ohne nervige Lautsprecherdurchsagen. Die Gäste können in grosser Entfernung auf die Zubereitung ihrer Speisen warten, bis der Pager signalisiert, dass sie abholbereit sind. Entspannend für Gäste und Personal.

 

Effizient arbeiten.

Immer mehr Restaurantbetriebe stellen auf Selbstbedienung um. Mit dem Einsatz von Rufsystemen sparen Sie am richtigen Ort. Ohne Einbussen für die Gäste und trotzdem mit grosser Personaleinsparung. Seit der letzten Pandemie eh ein Sorgenkind in der Gastronomie.

Plug-and-play. 

Keine Installation notwendig. Braucht keine Kassenanbindung. Braucht kein WLAN und stört Ihr Gäste-WLAN auch nicht. Alle Pager-Rufsysteme mit CH-Funkzulassung. Sie erhalten es fertig konfiguriert. Nur am Strom einstecken. Fertig!

Ohne Kassen-Anbindung 

Sie benötigen keine Kassenanbindung und kein WLAN. Einfach am Strom einstecken und loslegen. Sollten Sie mit einem Küchendrucker arbeiten, dann macht es Sinn, wenn Sie von Ihrem Kassenhändler auf der bestehenden Kasse die Funktion für die Pager-Nr. aktivieren lassen. So druckt es die Pager-Nr. direkt auf das Küchenticket.

CH-Funkzulassung

Bleiben Sie unbesorgt. Alle unsere angebotenen Rufsysteme sind angepasst an die Vorschriften für den Funkverkehr in der Schweiz (Zulassung RIR1021-06 Test EN 300 220-2). CE-Zertifikat. Sie dürfen ohne Weiteres eingesetzt werden. Vorsicht bei Kauf aus dem Ausland. Hier ist der Käufer für die Funkzulassung verantwortlich. Siehe hierzu:

Video Bakom 
Video Kassensturz

 

Noch keine Erfahrung mit Rufsystemen?

Wie funktionieren sie?
Antworten auf Ihre brennendsten Fragen hier>>>

 


Einsatzgebiete

 

Terrasse Bergrestaurant
CPC_Scene_Wintersport
Vermeiden Sie lange Warteschlangen. Mit dem Pager-Gästerufsystem können Ihre Gäste entspannt Platz nehmen und mit ihren Freunden schwatzen. Sobald die Speisen angerichtet sind, signalisiert der Pager durch Vibration und blinkende LEDs, dass das Essen abholbereit ist. Ohne Missverständnisse ohne Lautsprecherdurchsagen.
Arztpraxen und Spitäler
CPC_Scene_Arzt
Social distancing - auch nach Corona. Lassen Sie Ihre Patienten ruhig draussen oder im Nachbargeschäft warten. Bei Ankunft geben Sie dem Patienten einen Pager mit und notieren sich die Nummer im Kalender. Kurz bevor der Patient an der Reihe ist, rufen Sie mittels Nummereingabe auf der Funkstation. Kundenfreundlich. Stressfrei.
Reifenwerkstatt Pneuhaus
CPC_Scene_Pneuhandel
Lassen Sie Ihre Kunden ruhig im Wagen oder im Nachbargeschäft warten. Bei Ankunft geben Sie ihm einen Pager mit und notieren sich die Nummer auf Ihrer Liste. Kurz bevor die Kundin/der Kunde an der Reihe ist, rufen Sie ihn mittels Nummereingabe auf der Funkstation und er kann einfahren. Kundenfreundlich. Stressfrei.
Schwimmbad-Restaurant
CPC_Scene_Badi
Vermeiden Sie lange Warteschlangen. Mit dem Pager-Gästerufsystem können Ihre Gäste entspannt Platz nehmen und mit ihren Freunden schwatzen. Sobald die Speisen angerichtet sind, signalisiert der Pager durch Vibration und blinkende LEDs, dass das Essen abholbereit ist. Ohne Missverständnisse ohne Lautsprecherdurchsagen.
Logistik - Warenannahme
CPC_Scene_Logistik
Lassen Sie Ihre Chauffeure ruhig im Wagen oder draussen unter einem kühlenden Baum warten. Bei Ankunft geben Sie ihm einen Pager mit und notieren sich die Nummer auf Ihrer Liste. Kurz bevor der Chauffeur an der Reihe ist, rufen Sie ihn mittels Nummereingabe auf der Funkstation und er kann sofort zur Laderampe vorfahren. Stressfrei.

Sie sind in bester Gesellschaft:

  • Auswahl
  • Gastronomie
  • Spitäler/Ärzte
  • CPC-2.1
  • CPC-3.1
  • CPC-4

Wenn der Preis entscheidet. Günstiges Einsteiger-Modell. Nicht erweiterbar.

Klassisches Modell. Grosse Reichweite. Erweiterbar. Nicht wasserdicht.

Unser Leader. Klein handlich. Sturzgeschützt. Wasserdicht. Erweiterbar.

Notfallzentren mögen die Zuverlässigkeit, auch bei dicken Mauern. 

In Entwicklung. Verkaufsstart wird voraussichtlich im Herbst 2024 sein.

Ihr Ansprechpartner:

Roger Roth

+41 71 278 88 50


Gästerufsysteme
Patientenrufsysteme
Kundenrufsysteme

Schnelle Antwort auf Ihre Frage über Rufsysteme:

...oder ganz einfach über das Kontaktformular:

    Name (Pflichtfeld)

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Telefon

    Mitteilung